24:26 Niederlage unserer wJB gegen TuS Nordenstadt

(Mz.) Am Samstagnachmittag trat die weibliche Jugend B1 der HSG Butzbach zu ihrem
ersten Heimspiel in der Landesliga Gruppe 1 gegen die TuS Nordenstadt in der heimischen
Mehrzweckhalle an. Das Trainerduo Strödter/Dannwolf musste weiterhin auf Emely Jung,
Lena Hampl sowie Sina Reichwein verzichten. Ergänzt wurde der Kader aus der B2 mit Lara
Markefski. Die Gäste aus dem Raum Wiesbaden werden vom ehemaligen Bundesligaprofi
Jan „Eicke“ Immel trainiert und zeigten einen gewissen Größenvorteil auf. Bereits nach
dreißig Sekunden netzte Kim Dannwolf zum 1:0 für die HSG ein. Ein offener Schlagabtausch
fand im ersten Durchgang zwischen beiden Kontrahenten statt und man ging mit einem 14:14
zum Pausentee. Die HSG kam konzentriert aus der Kabine und legte mit Treffern von Zörb
und Klein zum 16:14 (29.) vor. Der Vorsprung hielt bis zum 19:17 (35.). Nordenstadt erhöhte
das Abwehrverhalten, erkämpfte sich den Ausgleich durch Weidle (37.) und ging
anschließend durch zwei Treffer von der groß gewachsenen Rückraumspielerin Immel mit
19:21 (40.) in Führung. Die HSG-Mädels zeigten Moral und glichen, nach dem
zwischenzeitlichen Spielstand von 20:23 (42.), zum 24:24 (48.) durch Dannwolf aus. Nach
der anschließenden Auszeit des TuS erzielte Nerowski das 24:25 (49.). Die HSG Butzbach
verspielte im darauffolgenden Angriff ihre Chance zum Ausgleich und musste mit einer
offenen Deckung den letzten Tagestreffer zum 24:26, unmittelbar vor Abpfiff, durch die stark
aufspielende Immel hinnehmen.

Im Stenogramm:

HSG Butzbach: Finja Berger und Darleen Diehl im Tor, Jona Cannon (7), Hannah Wendt (2), Maya Gaul (1), Mia Galler, Kim
Dannwolf (4), Anna Neumann (1), Madita Zörb (4/1), Lara Makefski und Sarah Klein (5/4)

TuS Nordenstadt: Charlotte Scharriär, Klara Weidle (4), Lea Bengs (1), Clara Völler (3),
Mia Immel (8/1), Mia Schäfer, Norah Scherer (1), Kila Körner, Malou Werner, Lara Fleischer
(5), Julia Beyer (2/1) und Svenja Nerowski (2)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.