Gute Leistung der Damen reicht nicht zum Sieg

(mcs). Die HSG Butzbach hat sich in der Frauenhandball-
Bezirksoberliga für eine engagierte und couragierte Leistung nicht belohnen
können. Rund 40 Minuten lang lag das Team von Trainer Carsten Dannwolf mit
dem favorisierten TV Burgsolms absolut auf Augenhöhe, musste aber am Ende
dennoch eine 22:26 (14:13)-Niederlage einstecken. Dass die Gastgeberinnen
den vorletzten Tabellenplatz auch bei einem Erfolgserlebnis nicht mehr würden
verlassen können, stand bereits vor der vorletzten Saisonpartie fest.
„Das war im letzten Heimspiel der Runde wirklich ein sehr guter Auftritt von
uns. Wir haben dem Favoriten das Leben wirklich schwer gemacht, weil wir
eine richtig gute Deckungsleistung gezeigt haben und Tabea Mohr dahinter
stark gehalten hat. Leider ist uns am Ende die Luft ausgegangen, zudem hat die
Erfahrung von Burgsolms dann den Ausschlag gegeben“, berichtete der HSG-
Coach, der mit dem Auftritt seiner Damen trotz der Niederlage sehr zufrieden
war.

Vor allem in der ersten Halbzeit spielten die Butzbacherinnen stark auf,
Unterschiede zwischen beiden Mannschaften waren nicht zu erkennen. Im
Gegenteil: Der Vorletzte kam sogar wesentlich besser in die Partie und führte
nach einem Treffer der starken zehnfachen Torschützin Sandra Bender nach 17
Minuten mit 10:7. Zwar kam der FCB gegen Ende der ersten Hälfte näher, in die
Kabinen nahm die Dannwolf-Elf aber immerhin eine 14:13-Führung mit.
Doch diese sollte nur bis Benders 16:15 (36.) halten, ehe ein Burgsolmer 3:0-
Lauf die Partie erstmals kippte. Bis zum 18:20 durch Hanna Schmid war
Butzbach dann noch dran, musste den FCB danach aber entscheidend auf 23:19
(52.) ziehen lassen. Für eine Wende fehlte dann die Kraft, die Gäste
schaukelten ihren Vorsprung letztlich routiniert über die Zeit.

HSG Butzbach: Mohr, Berger – Wendt, Frey (1), Stuppy (2), Dania Dannwolf,
Schmid (1), Bender (10/3), Rösner (1), Riethmüller, Kim Luna Dannwolf (1),
Müller (2), Klein, Luh (4/1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.