TSG Offenbach-Bürgel gastiert in der Landesliga bei HSG Butzbach

(Mz.) Am kommenden Sonntagabend empfängt die weibliche Jugend B1 der HSG Butzbach
zu ihrem dritten Heimspiel in der Landesliga Gruppe 1 die TSG Offenbach-Bürgel in der
Mehrzweckhalle Kirch-/Pohl-Göns um 18.00 Uhr. Headcoach Strödter muss weiterhin auf
Emely Jung und Lena Hampl verzichten. Zwei Wochen nach dem 19:9 Kantersieg gegen die
TuS Vollnkirchen scheinen die HSG-Mädels gut gewappnet gegen den Tabellenletzten aus
Offenbach zu sein. Der Gast aus der Rhein-/Main-Metropole konnte lediglich gegen den
Tabellenvorletzten aus Hersfeld einen Punkt ergattern. In den weiteren Partien der
Offenbacherinnen gegen Vollnkirchen, Nordenstadt und Dittershausen mussten empfindlich
hohe Niederlagen eingesteckt werden. Die jungen Butzbacherinnen wollen an ihre starke
Leistung gegen Vollnkirchen anknüpfen und hoffen auf die zahlreiche Unterstützung der
HSG-Fans. Für die HSG Butzbach spielen: Finja Berger und Darleen Diehl im Tor, Jona
Cannon, Hannah Wendt, Maya Gaul, Mia Galler, Kim Dannwolf, Sina Reichwein, Anna-Lena
Neumann, Madita Zörb, Pia Hackstein, Lara Markefski, Khadija Jatouri und Sarah Klein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.